Eva Riedi Collen verfügt über eine langjährige Expertise im Bereich der Unternehmenstransformation. Während 15 Jahren hat sie in verschiedenen Branchen und Positionen bis auf GL-Ebene Aufbau- und Transformationsprojekte verantwortet. Zuletzt hat sie als Gründerin und Unternehmerin erfolgreich eine Beratungs-Boutique im Bereich der digitalen Transformation aufgebaut und zahlreiche Unternehmen durch Veränderungsprozesse begleitet. Hierfür hat sie nicht nur eine viel beachtete Methodik entwickelt, sondern auch ein neuartiges Assessment-Programm etabliert sowie Teams und Führungspersönlichkeiten zielgerichtet weiterentwickelt. Dabei besteht ihre Kernkompetenz in der Evaluation der interkulturellen Affinität sowie im sogenannten „cultural fit“ in Geschäftsleitungen und Verwaltungsräten.

Bei Witena bietet sie Executive Search auf Stufe Top Management und Verwaltungsrat für den öffentlichen Sektor, das Gesundheitswesen sowie das Bauhaupt- und Nebengewerbe an und unterstützt die Suchmandate von Witena branchenübergreifend im Bereich des kulturellen Fits.

Eva Riedi Collen studierte an den Universitäten Fribourg, Zürich, Berlin und Hannover Germanistik und Linguistik und promovierte mit einer interdisziplinären Dissertation zum Thema «Dynamiken in soziokulturellen Gruppen». Zudem absolvierte sie ein Executive MBA mit Vertiefung im strategischen Marketing.

Den Ausgleich sucht die Bündnerin bei Aktivitäten mit ihrer Familie und den zwei Hunden in der Bergwelt der Surselva sowie beim gemeinsamen Kochen und Musizieren.